Richtig verhüten pt. 2 – Sexuell übertragbare Krankheiten

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 25. Juni 2018

    […] Inhaltlich finde ich schade, dass alles aus einer Cis- und Heteronormativen Perspektive geschrieben wurde. So werden zum Beispiel Menschen die menstruieren (zum Beispiel trans Männer oder Non-Binaries), aber sich nicht als Frauen identifizieren, komplett ausgeschlossen. Bei den Verhütungsmethoden steht die Verhinderung einer Schwangerschaft im Vordergrund, sexuell übertragbare Krankheiten sind eigentlich kein großes Thema (Wusstest du, was Dental Dams sind? Hier ein super super lesenwerter Artikel aus dem Brause Mag.). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert personenbezogene Daten. Diese Daten ermöglichen eine personalisierte Benutzererfahrung und ein Verfolgen Ihres Aufenthaltsortes (tracking) auf unserer Website im Einklang mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Wenn Sie sich entscheiden, zukünftiges tracking abzulehnen, wird in Ihrem Browser ein cookie (Lesezeichen) gesetzt, um diese Auswahl ein Jahr lang zu speichern. I Agree, Deny
708